Freitag, 5. Januar 2018

Rezension: Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr von Walter Moers

Prinzessin Insomnia //
Walter Moers // 344 S. // Fantasy
Darum geht's

Klappentext

Eine traumhafte Liebesgeschichte und eine Reise durch das menschliche Gehirn als rasantes zamonisches Abenteuer 

Prinzessin Dylia, die sich selbst „Prinzessin Insomnia“ nennt, ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von einem alptraumfarbenen Nachtmahr. Havarius Opal, wie sich der ebenso beängstigende wie sympathische Gnom vorstellt, kündigt an, die Prinzessin in den Wahnsinn treiben zu wollen. Vorher nimmt er die Prinzessin aber noch mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt des Denkens und Träumens, die für beide immer neue und überraschende Wendungen bereit hält, bis sie schließlich zum dunklen Herz der Nacht gelangen. Walter Moers erzählt dieses Märchen aus der zamonischen Spätromantik voller skurriler Charaktere mit der ihm eigenen Komik: spannend und anrührend zugleich.

Montag, 1. Januar 2018

Buchige Neuerscheinungen im Januar!

Hallo 2018! Hallo neue, frische Bücher :). Viel Spaß mit den Neuerscheinungen im ersten Monat des Jahres.

Termin: 02.01.2018
Fantasy
Hollow Earth von John & Carole E. Barrowman

Zwillinge haben eine spezielle Verbindung … Sie können die Sätze des jeweils anderen beenden, spüren, was der andere denkt, merken vielleicht sogar, ob der andere in Gefahr ist oder Schmerzen erleidet. Aber zwischen den 12-jährigen Zwillingen Matt und Emily Calder ist die Verbindung mehr als nur speziell. Zusammen haben sie übernatürliche Fähigkeiten!

Sie sind in der Lage, Kunst zum Leben zu erwecken oder Bilder mit der Kraft ihres Willens zu betreten. Ihre Fähigkeiten bleiben jedoch nicht unbemerkt und ihre Feinde versuchen, diese für sich auszunutzen, um Zugang zur Hohlen Erde zu
erlangen, einem Ort, in dem alle Dämonen, Kreaturen und Monster, die jemals erdacht wurden, gefangen sind. 

Sonntag, 31. Dezember 2017

Bye, Bye 2017 - Schön war es mit dir (Jahresrückblick, Highlights und Co.)


Das Jahr ist fast zu Ende, es ging mal wieder rasend schnell. Es war ein super Lesejahr für mich, mit vielen Highlights und wenigen Flops. Es gab nicht nur super Bücher, die ich gelesen habe, sondern auch richtig tolle Games und Serien. Auch die will ich euch nicht vor enthalten. Ich starte meinen Jahres-Abschieds-Post daher mit meinen Highlights, aus mehreren Kategorien. Nicht in allen Kategorien habe ich die gleiche Anzahl an Highlights - da ich mich nicht auf 3,5 oder 10 etc. festlegen wollte. Ich zähle die, für mich, wichtigsten Highlights auf. Los geht's... 
(Bei den Links zu Amazon und Co, handelt es sich NICHT um affiliate Links)

Challenge Time: Ran an den SuB mit Ava 2018! Januar Auswahl!




Im Januar startet die "Ran an den SuB mit Ava" Challenge. Diese Challenge ist eher locker gehalten und ich freue mich sehr darauf. Die Challenge ist für mich absolut perfekt, da ich unbedingt meinen SuB im nächsten Jahr verringern möchte. 

Lies dich nach Hogwarts! Dezember Übersicht!


Leider, leider ist diese tolle Challenge nun vorbei. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, vor allem die Sonderaufgaben und die Lesenacht fand ich super :).

Im Dezember hatte ich sehr wenig Zeit zum lesen und das spiegelt sich auch in den bewältigten Aufgaben wieder, aber das macht mir nichts aus - denn der Spaß am Lesen zählt :).

Dienstag, 26. Dezember 2017

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk (Unboxing selfmade Lootbox)


Ein sehr besonderes Weihnachtsgeschenk, habe ich von meinem Freund bekommen. Es handelt sich um eine selbstgemachte Lootbox (auch wenn ich im Video immer wieder Wootbox sage - ist halt so drin xD). Ich habe mich extrem darüber gefreut und was in dieser Box drin war, erfahrt Ihr im Video dazu. Viel Spaß.


Lies dich nach Hogwarts! Sonderaufgabe Dezember!


Die aktuelle Extra Aufgabe für den Dezember finde ich sehr lustig, aber gar nicht mal so einfach und ich habe ein wenig hin und her überlegt.

„Welche drei Bücher würdest du Harry, Ron und Hermine jeweils zu Weihnachten schenken und wieso? Verfasse einen weihnachtlichen Blogpost.“